Alles wird gut – Part IV

Falls sie daran denken sollten, dass ihr Nachwuchs eventuell Bootsscheine machen soll oder erst mal seinen Schulabschluss, bevor er ihr Boot fahren darf…. sollten sie das lesen : Da wir die alte „große Kopulation“ wieder haben, mit denselben Parteien und ihren obersten Zerwaltern, wird sich wohl kaum etwas ändern ? Die neuen ministeriellen Politnasen machen … Mehr Alles wird gut – Part IV

Die Saison hat begonnen

und schon kommen die ersten Ausrüstungsprobleme zum Bootbewegen : Der Zahnbürsten-Trööt Die digitale Demenz hat nicht nur das menschliche Hirn entleert, sondern sie hat auch eine merkwürdige Technik- bzw. Elektronik-Affinität erzeugt, die ihresgleichen sucht. Selbst Leute, die eigentlich eher nicht Elektronik studiert haben, müssen sich Fachbegriffe und Herstellerzahlen um die Ohren schlagen, um als modern … Mehr Die Saison hat begonnen

Der Bord – Knigge

Es gibt natürlich, ausser dem schlimmen Wort „Seemannschaft“ auch so etwas, wie den traditionellen Bootsknigge. Das wurde auch schon in unseren Blogs und Büchern thematisiert und ist eigentlich bei marinierten Wassersportlern und bootsaffinen Landratten bekannt. Aber immer, wenn du denkst, es geht nicht schlimmer, kommt solch eine Studie oder Konsumwichtigkeit von betastenden Damen der medialen … Mehr Der Bord – Knigge

Vonwegen Service…..

Auch für uns bootsaffine Menschen bestehen sprachlichen Turbulenzen. Und das nicht nur im ausländischen Hafen, sondern auch und gerade in heimischer Kommunikation. „Servus“ so ertönte es vom Eingang der Stammkneipe. Daraufhin meinte ein Thekennachbar : „Wieso nennst du ihn denn Sklave ? Ist das dein Angestellter ?“ Als der Befragte die Augenbrauen hochzog, wurde er … Mehr Vonwegen Service…..

Auf meine Weise

Vonwegen Richtung geben, den richtigen Weg weisen… also Navigation im Leben   Wie die werte Leserschaft unschwer bemerken wird, sehe ich mir gelegentlich den Umgang mit unserer Muttersprache etwas näher an. Ich erlaube mir auch gewisse Wortspielchen, begriffliche Gags und eine merkwürdige Betrachtungsweise der sprachlichen Sinnhaftigkeit. Meine Denke hört eben auf ihre Weise das gebrochen … Mehr Auf meine Weise

Wir hams doch ! Oder ham wer doch nicht alle ?

Weil sich viele jetzt wieder Gedanken machen, ob sie neues Bootszubehör oder gar das erträumte neue Boot kaufen sollen, sei mitgeteilt : “Keinen Stress ! Alles wird gut ! Auch wenn wir keine stabile Regierung haben (Hatten wir eigentlich noch nie. Je nachdem, was man darunter versteht ?), der Staatsüberschuss bleibt stabil. Konsumgenuss durch Überschuss … Mehr Wir hams doch ! Oder ham wer doch nicht alle ?